Wo finde ich die TypeKit Schriftdateien (Fonts)? OS X

Wenn man Schrif­ten über Crea­ti­ve Cloud mit Typekit syn­chro­ni­siert, sind die­se in den Ado­be Apps ver­füg­bar. Wo aber lan­den die tat­säch­li­chen Font-Dateien?

Zusammenfassung:

Die Typekit-Schriften befin­den sich in dem ver­steck­ten Ordner

~/Library/Application Support/Adobe/CoreSync/plugins/livetype/.r

Für Win­dows Heist der Pfad:

C:\Users\\AppData\Roaming\Adobe\CoreSync\plugins\livetype\r\

Die ein­zel­nen Font-Dateien sind eben­falls ver­steck­te Datei­en (mit vor­an­ge­stell­tem Punkt) und nach Zah­len benannt (z.B.: .2001.otf .553.otf). Mit ⌘i (Com­mand i) fin­det ihr den ech­ten Font-Namen heraus.

Ausführliche Erklärung

Die Schrif­ten befin­den sich in einem ver­steck­ten Ord­ner. Die­ser ist im Fin­der nor­ma­ler­wei­se nicht sichtbar.

Um ver­steck­te Ord­ner und Datei­en sicht­bar zu machen kann man im Ter­mi­nal fol­gen­den Befehl ein­ge­ben (am bes­ten copy & paste):

defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles TRUE

Nicht erschre­cken, es tau­chen jetzt alle mög­li­chen Datei­en im Fin­der auf. Lasst Euch davon nicht stören.

Jetzt zum ver­steck­ten Ordner:

~/Library/Application Support/Adobe/CoreSync/plugins/livetype/.r

Am ein­fachs­ten gelangt ihr dort­hin indem Ihr ein belie­bi­ges Finder-Fenster öff­net und die Tas­ten­kom­bi ⌘⇧ G (Com­mand Shift G) ein­gebt oder den Menü­punkt »Gehe zu Ord­ner…« aus dem Menü »Gehe zu« auswählt.

Bildschirmfoto 2016-05-05 um 11.38.44

Den Pfad von Oben einfügen.

Bildschirmfoto 2016-05-05 um 11.57.40

Ihr Lan­det im Ord­ner ».r«.

Bildschirmfoto 2016-05-05 um 11.59.18

Dort fin­den sich (ver­steckt) alle Fonts. Anstatt des ech­ten Namens mit einer Num­mer versehen.

Mit ⌘i könnt ihr den ech­ten Font-Namen sehen.Bildschirmfoto 2016-05-05 um 12.08.00

Mit

defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles FALSE

Stellt Ihr den Fin­der wie­der auf normal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.